Interview • 19.08.2019

Wenn das Produkt zum POS wird

„Mobile first“ oder die Zukunft des Point of Sale

Schwarz-Weiß-Bild von einem Mann mit Brille und Bart, der in die Kamera...
Alexander Schneider, CEO und Gründer von rapitag
Quelle: rapitag

Der klassische Point of Sale meint physische Verkaufsflächen inklusive Terminal, Kassensystemen und Warteschlangen. Dieses traditionelle Bild wandelt sich. Viele Kunden erwarten im stationären Einzelhandel das Gleiche wie im E-Commerce: Bequemlichkeit, Schnelligkeit, Produktverfügbarkeit.

Das Münchener Unternehmen rapitag möchte diesen Erwartungen gerecht werden und bietet eine mobile Self-Checkout-Lösung samt Entfernung der Diebstahlsicherung. Im Interview spricht CEO und Gründer Alexander Schneider über Sicherheit, die Vorteile von IoT-Technologien und was für Händler in Zukunft essentiell wird.

Herr Schneider, was muss ein POS-System heute können?

Alexander Schneider: Gute POS-Systeme müssen sowohl dem veränderten Kaufverhalten als auch aktuellen Branchenstandards gerecht werden – und Online mit Offline vernetzen. Sie müssen den Kunden in den Mittelpunkt stellen und zu mobilen POS-Terminals, etwa mit Hilfe von IoT-Technologien, weiterentwickelt werden, die einfaches mobiles Bezahlen und die Vorteile des Online-shoppings auch im stationären Einzelhandel möglich machen. Um die hohe Diebstahlrate zu senken, sind höchste Sicherheitsstandards bei POS-Systemen wichtig. Physische Stores sicher zu vernetzen und zu digitalisieren – das wird künftig die zentrale Anforderung der Händler an POS-Systeme sein.

Immer mehr Händler setzen auf mobile oder hybride POS-Terminals oder IoT-Technologien. Welche konkreten Vorteile bringen diese Lösungen dem Händler?

Mobile POS-Terminals haben für Einzelhändler den entscheidenden Vorteil, dass sie die Kundenzufriedenheit durch einfache mobile Bezahlmöglichkeiten steigern und so langfristig die Kundenbindung erhöhen. Außerdem können Händler durch den Verzicht auf klassische Terminals Verkaufsflächen gewinnen und Kosten sparen. Der Einsatz von IoT-Technologien, wie wir sie bei rapitag entwickeln, bringt durch die effiziente Vernetzung von Online- und Offline-Customer Journeys weitere Vorteile.

Händler erhalten wertvolle reale Kundendaten. Deren Analyse ermöglicht eine zielgerichtete Kundenansprache und ist eine wichtige Grundlage für fundierte Geschäfts- und Marketing- Entscheidungen. Die Händler verbessern ihre Servicequalität und schaffen personalisierte Omnichannel-Einkaufserlebnisse. Durch den Einsatz intelligenter Technologien steigern sie außerdem ihren Umsatz, senken weitere Kosten und machen ihren Geschäftserfolg messbar.

"Produkte werden zunehmend jeweils selbst zum POS. In Verbindung mit vernetzten Kunden hat diese Entwicklung vernetzter Produkte enormes Potential und schafft völlig neue Möglichkeiten für Händler und Konsumenten." - Alexander Schneider über die Trends am POS
weißes Smartphone mit geöffneter Shopping-App auf hellem Hintergrund...
Zukunftsgestaltung im Handel: rapitag möchte lösungsorientierte Produkte und Features auf den Markt bringen.
Quelle: rapitag

Neben der richtigen Hardware – welches Betriebssystem eignet sich Ihrer Meinung nach besonders für den professionellen Einsatz im Einzelhandel?

Der technologische Trend geht von der besetzten Kasse als zentralem POS hin zu Self-Checkout-Terminals. Für Händler ist es essentiell, zunächst in eine gute technische Ausgangsbasis zu investieren: Viele ERP- und Warenwirtschaftssysteme sind veraltet, Kassen laufen auf Linux, eine Verknüpfung zum Onlineshop existiert nicht. Darum verfolgen wir bei rapitag den Ansatz einer Integration über standardisierte APIs. Eine allgemeine Aussage, welches System für welchen Händler in Frage kommt, lässt sich nicht pauschal treffen. Dies ist abhängig von den individuellen Anforderungen, Geschäftsmodellen und Kundengruppen der Händler.

Was tut sich sonst noch am POS?

Wie gesagt: Der Trend geht in Richtung „mobile first”. Mobile POS-Systeme oder mobile Self-Checkout-Technologien gewinnen immer weiter an Relevanz, da sie Kundenanforderungen am besten abdecken und Wettbewerbsvorteile für Händler erzielen. Da die meisten dieser aktuell auf dem Markt verfügbaren Lösungen bisher im Praxistest an enorm steigenden Diebstahlraten scheitern, werden Sicherheitsstandards künftig eine entscheidende Rolle spielen. Wir begegnen diesem Problem mit der weltweit erfolgreichsten IoT-Diebstahlsicherung.

IoT-Technologien werden insgesamt immer beliebter, da diese gegenüber mobilen Systemen weitere Vorteile aufweisen. Durch IoT-Lösungen ist die Vernetzung einzelner Produkte sowie die Verknüpfung mehrerer POS möglich. Zudem zeichnet sich der Trend ab, dass Produkte zunehmend jeweils selbst zum POS werden. In Verbindung mit vernetzten Kunden hat diese Entwicklung vernetzter Produkte enormes Potential und schafft völlig neue Möglichkeiten für Händler und Konsumenten.

Was sind Ihre Zukunftspläne?

Seit der Gründung 2016 ist rapitag enorm gewachsen und hat sich als führender Technologieanbieter und Partner internationaler Einzelhändler etabliert. Aktuell erschließen wir aktiv den amerikanischen Markt und setzen weltweit weitere Future Stores um. Außerdem optimieren wir unsere Security Tags speziell für verschiedene Branchen, von der Fashion-Industrie bis zum Lebensmittelhandel.

Das Kaufverhalten der Konsumenten wird sich weiter verändern. Wir werden unsere Produkte entsprechend optimieren und weiterentwickeln. Unsere Vision, die Zukunft des Handels aktiv mitzugestalten und als Pioniere voranzutreiben, werden wir weiterhin verfolgen – mit starken Partnern wie SAP oder Microsoft sowie lösungsorientierten neuen Features und Produkten, welche die sich wandelnden Bedürfnisse unserer Kunden bestmöglich berücksichtigen und den Einzelhandel neu erfinden.

Interview: Katja Laska

Weitere Beiträge zum Thema:

Thumbnail-Foto: Mit Bizerba für die EU-Lebensmittelinformations-Verordnung gerüstet...
15.12.2014   #Kassensysteme #Kassen

Mit Bizerba für die EU-Lebensmittelinformations-Verordnung gerüstet

Warenwirtschaftssystem .CWS vorgestellt

Bizerba stellt das neue Warenwirtschaftssystem .CWS vor – eine Weiterentwicklung der bestehenden Branchensoftware WinCWS. Ein besonderes Augenmerk liegt darauf, das Fleischerhandwerk bei der Umsetzung der neuen ...

Thumbnail-Foto: Besonders innovativ in Sachen Payment
28.04.2015   #Kassen #Terminals

Besonders innovativ in Sachen Payment

Verifone als einziger Terminal-Hersteller in Liste der Top 10 „Payment Innovator“ gewählt

Verifone ist weltweit eines der zehn innovativsten Unternehmen in Sachen Payment. Das ist das Ergebnis einer Studie der amerikanischen Beratungsfirma Market Platform Dynamics (MPD). Im Zuge des „Innovation Project 2015“ wurden mehr ...

Thumbnail-Foto: Mit Toshiba Kassenlösungen kommen Reisende in Solingen schnell zum Zug...
05.06.2013   #Kassensysteme #Kassen

Mit Toshiba Kassenlösungen kommen Reisende in Solingen schnell zum Zug

Am Hauptbahnhof lassen die Kassensysteme viel Platz für Service

Die Mitarbeiter des Minimarktes und Kamps-Cafés, das die FS Gastro & Handels GmbH am Hauptbahnhof Solingen betreibt, kassieren mit kompakten POS-Terminals WILLPOS C10 von TOSHIBA TEC. Da die Kassensysteme teils auf Rohrhalterungen ...

Thumbnail-Foto: Toshiba wird weltweiter Partner von HUGO BOSS für Kassensysteme...
17.10.2013   #Kassensysteme #POS-Systeme

Toshiba wird weltweiter Partner von HUGO BOSS für Kassensysteme

Toshiba Global Commerce Solutions hat mit HUGO BOSS eine Partnerschaft für Kassensysteme unterzeichnet. Derzeit ist geplant circa 500 Kassensysteme von Toshiba in weltweit über 500 Filialen zu installieren. Zu den ausgewählten ...

28.04.2011   #Kassensysteme #Datenmanagement

PrehKeyTec entscheidet sich für Microsoft Dynamics AX by KCS.net

Das internationale, mittelständische Unternehmen PrehKeyTec GmbH wird zukünftig seine Kernprozesse mit Microsoft Dynamics AX 2009 unterstützen. Die PrehKeyTec GmbH entwickelt und produziert als Spezialist für innovative ...

Thumbnail-Foto: Das Einmaleins der Kasse
09.09.2019   #Kassen #Zahlungssysteme

Das Einmaleins der Kasse

Innere und äußere Werte zählen: wie sie aussieht und was sie kann

Checkout-Systeme, Baumaterial, Anstrich – zwischen Technik und Design muss eine Kassenzone heutzutage einiges bieten, denn ihre wichtigste Aufgabe ist und bleibt ein erfolgreicher Abschluss der Customer Journey. Was ist bei der Planung ...

Thumbnail-Foto: Birch Handscanner CD-100BU
20.07.2009   #Kassensysteme #POS-Systeme

Birch Handscanner CD-100BU

Wir haben den CCD-Scanner CD-100BU von Birch in unser Produktsortiment aufgenommen.   100 Scans/Sek. Leseabstand 0-60 mm USB-Schnittstelle nur als 10er Bundle erhältlich CD-100BU 7cm CCD Scanner, USB Anschluss inkl. ...

Thumbnail-Foto: AnyShop eII - Lüfterloses Touchsystem im stylischen Gewand...
15.09.2015   #Kassensysteme #POS-Systeme

AnyShop eII - Lüfterloses Touchsystem im stylischen Gewand

All-In-One Kassensystem mit ELO Touchscreen und schnellem SSD Laufwerk

Die stylische AnyShop eII ist ein intuitiv designtes Touchsystem, das einfach und überall gewartet werden kann. So können zum Beispiel alle Peripheriegeräten ohne jegliche Werkzeuge von Hand gewartet werden und mit minimalem ...

Thumbnail-Foto: EuroCIS 2015: Gezielte Omni-Channel-Anfragen bei Futura...
02.03.2015   #Mobile Payment #Kassensysteme

EuroCIS 2015: Gezielte Omni-Channel-Anfragen bei Futura

Warenwirtschaft und Kasse bilden die Basis für den Anschluss ans Omni-Channel-Geschäft

Omni-Channel-Strukturen standen während der dreitägigen EuroCIS nicht nur bei der Futura Retail Solution AG im Fokus: Während der Messe verlieh das EHI in Düsseldorf die reta (retail technology awards europe) 2015. ...

Thumbnail-Foto: TCPOS zieht erfolgreiches Resümee der EuroShop...
28.02.2014   #Kassensysteme #Kassen

TCPOS zieht erfolgreiches Resümee der EuroShop

Auf der mit über 109.000 Besuchern aus dem In- und Ausland bestens besuchten Fachmesse EuroShop verzeichneten die IT-Lösungsanbieter TCPOS und Remira auf ihrem gemeinsamen Messestand gute Kontakte und viele Gespräche von Besuchern aus ...

Thumbnail-Foto: Bei Fristo sorgen Toshiba Touchscreen-Kassen für schnelleren Einkauf...
16.09.2013   #Kassensysteme #Kassen

Bei Fristo sorgen Toshiba Touchscreen-Kassen für schnelleren Einkauf

TOSHIBA TEC und dicomputer bieten gemeinsam IT-Komplettlösungen für den Getränkefachhandel an

Die Fristo Getränkemarkt GmbH hat in rund 130 Märkten ihre Kassenarbeitsplätze modernisiert und das POS-Terminal Toshiba WILLPOS B20 installiert. Damit ist Fristo der erste gemeinsame Kunde von TOSHIBA TEC und seines neuen ...

02.08.2012   #Kassensysteme #Kassen

Kunden platzieren neue Aufträge bei Höft & Wessel

Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr im Rahmen der Erwartungen

Die Höft & Wessel-Gruppe verzeichnete auch im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Anstieg des Auftragseingangs. Das Gesamtvolumen der neu in die Bücher genommenen Bestellungen lag in den ersten sechs Monaten bei ...

Thumbnail-Foto: Ein Chamäleon für den Point of Sale
18.02.2015   #Kassensysteme #Kassen

Ein Chamäleon für den Point of Sale

Produkteneuheit von 4POS überzeugt mit bestechenden Argumenten

Die POS-520 KeyPOS, als jüngste Entwicklung der 4POS AG, wird am Point of Sale der Zukunft eine Schlüsselrolle spielen: als Checkout System, Standalone Kasse, Self-Checkout-Terminal sowie Infokiosk. Ein System, das sich wie ein ...

Thumbnail-Foto: Vorsicht Falschgeld
04.10.2012   #Kassen

Vorsicht Falschgeld

Polizei gibt Tipps zur Falschgelderkennung

Die Zahl der registrierten falschen Euro-Banknoten und Münzen ist im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2010 gesunken, meldet die Deutsche Bundesbank. Trotzdem gelingt es Geldfälschern immer wieder, falsche Banknoten und Münzen in ...

03.03.2011   #Kassen #Kassensoftware

NCRs weltweit erster Hybrid-Scanner erfasst klassische Produkt-Barcodes sowie Coupon-Images auf mobilen Geräten

Die bahnbrechende Innovation ermöglicht es Einzelhändlern, stationäre und digitale Marketingkanäle zu verbinden, um Kunden ein zeitgemäßes „Einkaufserlebnis 2.0“ zu bieten

– NCR zeigt auf der EuroShop 2011 den weltweit ersten Hybrid-Barcode-Scanner, der Laser-Technologie und digitalen Bilderfassung von so genannten Images kombiniert. Die innovative Technologie ist im leistungsstarken NCR RealPOS™ bi-optischen ...

Thumbnail-Foto: JS-790WS Kassensystem von Panasonic
24.02.2008   #Kassensysteme #Kassen

JS-790WS Kassensystem von Panasonic

Kompakte JS-790WS mit umfassendem Funktionsumfang bietet bewährte Panasonic Zuverlässigkeit

Die Panasonic JS-790WS zeigt einmal mehr, dass gute Produkte nicht groß sein müssen. Die JS-790WS bietet zweckorientiertes Design und bewährte Zuverlässigkeit - sie ist die ideale EPOS-Lösung für Betriebe jeder Größe aus Gastronomie und ...

Thumbnail-Foto: TCPOS-Kasse: eine saubere Sache
18.10.2013   #Kassensysteme #Kassen

TCPOS-Kasse: eine saubere Sache

Neue Anbindung von Kasse und Bezahlautomaten auf der Südback in Stuttgart

Innovationen bei Kassenlösungen für Bäckereien stellt TCPOS auf der Messe Südback vom 19. bis 22. Oktober 2013 in Stuttgart vor. Mit der Anbindung der Kassenlösung TCPOS an die Bezahlautomaten von DCSI bietet TCPOS eine ...

Thumbnail-Foto: Innovative Terminals und Services
15.02.2016   #Kassensysteme #Kassen

Innovative Terminals und Services

Ingenico präsentiert auf der EuroCIS 2016

m Rahmen der EuroCIS 2016 präsentiert die Ingenico GmbH innovative Lösungen rund um den bargeldlosen Zahlungsverkehr. Insbesondere die Erweiterung der Terminalapplikation um verschiedene Services am Point of Sale spielen eine große Rolle.

Thumbnail-Foto: Intermec TMX-3710 / TMX-1310
02.12.2009   #Kassen #Drucker

Intermec TMX-3710 / TMX-1310

Neu in unserem Sortiment: Die Intermec Farbbänder TMX-3710 und TMX-1310. TMX-3710 - Harz TMX-1310 - Standard Wachs Intermec TMX 1310 / GP02 - Farbband Standard Wachs, 76m x 60mm, 1 Zoll-Kern, außen beschichtet TMX 1310 / GP02 ...

Thumbnail-Foto: Zusammenarbeit RM-Systems und Superdata zahlt sich aus...
20.10.2014   #Kassensysteme #Datenmanagement

Zusammenarbeit RM-Systems und Superdata zahlt sich aus

Erste Erfahrungen bei der Bilkenroth KG in Haltern am See

In Haltern am See, in der Nähe von Münster, betreibt der Einzelhändler Bilkenroth ein Fachgeschäft für Tabakwaren. Unmittelbar am Rathaus Haltern in der Fußgängerzone: Ein Platz zum Verweilen und Genießen. ...

Anbieter

IBM Deutschland GmbH
IBM Deutschland GmbH
Karl-Arnold-Platz 1 a
40474 Düsseldorf
Abacus Software
Abacus Software
Lindemannstr. 23
40237 Düsseldorf
ETRON Software
ETRON Software
Josephspitalstraße 15
80331 München
AS Kassensysteme
Mählersbeck 193
42279 Wuppertal
MULTIDATA Wedemann Vertriebs GmbH
MULTIDATA Wedemann Vertriebs GmbH
Jägerstraße 64 - 66
26121 Oldenburg
MARSANZ S. A., CREACIONES
Calle Hierro, 27
28850 Torrejon de Ardoz/Madrid
PULSA GmbH
PULSA GmbH
Landweg 6
32339 Espelkamp-Fiestel
Rudolf & Rudolf Registrierkassen GbR
Genfer Straße 87
90431 Nürnberg
AURES Technologies GmbH
AURES Technologies GmbH
Maisacherstr. 118
82256 Fürstenfeldbruck
bridgify GmbH
Zimmersmühlenweg 62
61440 Oberursel
Wirth Elektronik GmbH
Borigstraße 6 a
30916 Isernhagen
Gryphen POS Solutions
Ashwell Road
SG8 0JX Guilden Morden
Lightspeed Deutschland
Lightspeed Deutschland
Alex-Wedding-Straße 7
10178 Berlin
POSIFLEX GmbH
POSIFLEX GmbH
Flinger Broich 203
40235 Düsseldorf
orderbird AG
orderbird AG
Ritterstraße 12-14, Aufg. 4
10969 Berlin
Kassensysteme-Hundt GmbH & Co.
Frankfurter Ring 105
80807 München
Olivetti Tecnost
Via Jervis 77
10015 Ivrea (TO)
Pinnacle Technology Corporation
North 4F, Guangxia Building, Torch High-tech Zone
361000 Xiamen
Casio Europe GmbH
Casio Europe GmbH
CASIO-Platz 1
22848 Norderstedt