Bericht • 28.10.2015

Sainsbury’s reagiert auf aktuelle Shopping-Trends

Neues Store-Layout und mehr Checkout-Optionen werden getestet

In den Pilotmärkten gibt es nun größere Self-Checkout-Terminals für Kunden...
In den Pilotmärkten gibt es nun größere Self-Checkout-Terminals für Kunden mit Einkaufswagen.
Quelle: J Sainsbury plc
Ein Supermarkt geht mit der Zeit: Sainsbury’s testet jetzt an insgesamt sechs Standorten in Großbritannien neue Methoden, um auf die veränderten Anforderungen der heutigen Kunden zu reagieren.

Die wichtigsten Neuerungen sind eine umfassende Anpassung des Laden-Layouts und eine größere Bandbreite von Checkout-Möglichkeiten. Damit soll das Einkaufen schneller und einfacher werden und den Kunden mehr Wahlmöglichkeiten bieten.

Den Kunden auf der „Shopping-Mission“ unterstützen

Zwar schätzen die Kunden das umfangreiche Angebot der Sinsbury’s-Märkte, aber nicht jeden Kunden interessiert das gesamte Produktangebot. Der Supermarktbetreiber reagiert mit der Einrichtung von Zonen, die auf ganz spezielle Einkaufsanforderungen ausgerichtet sind. So findet der Kunde die Convenience-Produkte sowie die frischen Backwaren in den Pilotmärkten jetzt in einer „Food to go“-Zone direkt an den Kassen. So können die Kunden sich schneller mit frischen Lebensmitteln eindecken.

Gleichzeitig wurde auch neuer Platz für das Non-Food-Angebot geschaffen. Die Bereiche für Küchenutensilien, Einrichtungsgegenstände und Unterhaltungselektronik finden sich jetzt in den Außenbereichen der Märkte, wo die Kunden sich auf einer um 30 Prozent vergrößerten Einkaufsfläche in Ruhe umsehen können.

In zwei der Märkte wird zusätzlich die neue Shopping-App „SmartShop“...
In zwei der Märkte wird zusätzlich die neue Shopping-App „SmartShop“ getestet, über die die Kunden den kompletten Checkout mit einem Handheld-Gerät selbst vornehmen können.
Quelle: J Sainsbury plc
Zum Start des Projekts erklärt Mike Coupe, CEO von Sainsbury’s: “Die Mehrheit der Kunden erledigt immer noch den größten Teil ihrer Einkäufe im Supermarkt und das wird auch noch einige Zeit so bleiben. Wir stehen aber vor der Herausforderung, unsere Supermärkte bequemer für die Kunden zu machen, die relativ oft in den Laden kommen, um jeweils einen relativ kleinen Einkauf zu erledigen. In unseren sechs Testmärkten wollen wir unter anderem ausprobieren, wie genau wir uns auf die jeweilige ‚Shopping-Mission‘ des Kunden einstellen können. Denn egal ob ein Kunde sich bei uns nur schnell ein Sandwich fürs Mittagessen kaufen möchte oder ob er sich die Zeit nimmt, sich von neuen Einrichtungstrends für zu Hause inspirieren zu lassen oder über neue technische Gadgets zu informieren, jeder soll hier ein positives Einkaufserlebnis haben.“

Neue Kassentechnologie und Checkout-Optionen

Zu den Dingen, die Kunden im Supermarkt am häufigsten bemängeln, gehören lange Schlangen in der Kassenzone. Um das Bezahlen schneller und einfacher zu machen, testet Sainsbury’s daher auch zwei neue Checkout-Optionen. Zusätzlich zu den klassischen vom Personal bemannten Kassen und Self-Checkout-Terminals für Kunden mit kleinem Warenkorb, gibt es in den Pilotmärkten daher nun größere Self-Checkout-Terminals für Kunden mit Einkaufswagen.

Der eigentliche Bezahlvorgang wird dann über das eigene Smartphone...
Der eigentliche Bezahlvorgang wird dann über das eigene Smartphone abgewickelt, was diese Methode zur schnellsten bei Sainsbury’s verfügbaren Bezahlmethode machen soll.
Quelle: J Sainsbury plc
In zwei der Märkte wird zusätzlich die neue Shopping-App „SmartShop“ getestet, über die die Kunden den kompletten Checkout mit einem Handheld-Gerät selbst vornehmen können. Sobald die Tests mit dieser Technologie abgeschlossen sind und sie in größerem Umfang ausgerollt wurde, sollen Kunden ihre Einkaufslisten zuhause einscannen und sich dann im Laden direkt zu den gewünschten Produkten leiten lassen können. Der eigentliche Bezahlvorgang wird dann über das eigene Smartphone abgewickelt, was diese Methode zur schnellsten bei Sainsbury’s verfügbaren Bezahlmethode machen soll.

 „Egal was die Kunden bei uns kaufen möchten, wir wissen ganz genau, dass ein schneller und reibungsloser Checkout-Prozess eine Grundanforderung ist, die alle Kunden an uns stellen“, so Coupe. „Daher optimieren wir den Checkout und geben den Kunden eine größere Auswahl an Bezahloptionen. So kann sich jeder die Methode aussuchen, die am besten zu seinen Bedürfnissen passt.“

„Die Pilotmärkte funktionieren für uns als reine Testumgebung. Wir wissen, dass nicht alle neuen Elemente im Alltag funktionieren werden. Einige Dinge werden aber bereits jetzt sehr positiv aufgenommen und sollen bei konstant gutem Feedback von Seiten der Kunden auf lange Sicht auch in unseren anderen Märkten ausgerollt werden“, so Coupe abschließend.

Autor: Daniel Stöter, iXtenso.com

Weitere Beiträge zum Thema:

Thumbnail-Foto: Next Generation POS: Die Rolle von Bargeld und ePayment...
24.07.2015   #Beratung #Kassensysteme

Next Generation POS: Die Rolle von Bargeld und ePayment

Wie Sie die passende Kassenschublade für Ihre Handelsumgebung finden

Mobilität und Zahlung sind zurzeit heisse Themen in der Einzelhandelsbranche. Dank dem Einzug von Tablet-PCs in Ladengeschäften und der erhöhten Akzeptanz der mobilen Geldbörse, können Transaktionen jetzt ...

Thumbnail-Foto: NCR erweitert Portfolio an Kassen- und Scanner-Lösungen...
28.01.2016   #Kassensysteme #Multichannel Commerce

NCR erweitert Portfolio an Kassen- und Scanner-Lösungen

Retail ONE ebnet den Weg für vollständig integrierte Omnichannel-Einkaufserlebnisse

NCR stellt den Messeauftritt auf der diesjährigen EuroCIS ganz in den Fokus von Omnicommerce und präsentiert eines der umfassendsten Portfolios der Branche.

Thumbnail-Foto: Self-Checkout-Systeme im Einzelhandel mit ungenutztem Potenzial...
15.10.2017   #Kassen #Self-Checkout-Systeme

Self-Checkout-Systeme im Einzelhandel mit ungenutztem Potenzial

Grundsätzliche Bereitschaft Self-Checkout-Kassen zu nutzen, ist deutlich höher als tatsächlicher Anteil der Nutzer

In Deutschland wurden Selbstbedienungskassen – heute besser bekannt als Self-Checkout-Systeme (SCO) – vor allem durch Ikea bekannt. Mittlerweile setzen auch Supermärkte und erste Drogerieketten darauf, dass Kunden ihre Artikel ...

Thumbnail-Foto: Adieu Kassenbon aus Papier: alle Belege in einer App...
16.05.2019   #Kassensysteme #Nachhaltigkeit

Adieu Kassenbon aus Papier: alle Belege in einer App

Und wenn die Belegausgabepflicht kommt? Dann digitalisieren wir!

Sie erzeugen Aufwand und Abfall ohne Ende: die Massen an Papierrollen, die täglich durch die Kasse zum Kunden oder direkt in den Papierkorb wandern. Anfang 2020 muss jeder Kunde dann auch noch immer einen Beleg über seinen Einkauf ...

Thumbnail-Foto: merces ticket: Lösungen für Wellness und Freizeitparks...
26.08.2009   #Kassensysteme #Kassen

merces ticket: Lösungen für Wellness und Freizeitparks

Das Baukastensystem ermöglicht die Anpassung an Ihre Bedürfnisse. Merces Ticket kann als Einplatz- oder Mehrplatzlösung installiert werden, aber auch als Ticketsystem über mehrere Standorte mit einem zentralen Server. Ein ...

Thumbnail-Foto: Ab sofort tanken Postbank-Kunden Geld bei Shell...
17.08.2009   #Kassen #Self-Checkout-Systeme

Ab sofort tanken Postbank-Kunden Geld bei Shell

Bis zu 1.300 Shell Tankstellen bis Mitte 2010 umgerüstet / Bargeldabhebung und Kassenfunktion vereint /

Kunden der Postbank können ab sofort an Shell Tankstellen nicht nur ihre Tankrechnung begleichen, sondern gleichzeitig auch Bargeld abheben. Aktuell sind die ersten Tankstellen in Hamburg auf die neue Technologie umgestellt. Shell führt ...

Thumbnail-Foto: MICROS unterstützt BACK-FACTORY bei der internationalen Expansion...
17.12.2013   #Kassensysteme #POS-Systeme

MICROS unterstützt BACK-FACTORY bei der internationalen Expansion

In der ersten Filiale in Polen kommt die POS-Lösung von MICROS zum Einsatz

Mit rund 130 eigenen Filialen und Franchise-Betrieben ist die Hamburger BACK-FACTORY eines der führenden Unternehmen der Backwarengastronomie in Deutschland. Nun expandiert BACK-FACTORY in den polnischen Markt: Im November 2013 wurde im ...

Thumbnail-Foto: Tablet Kasse auf der EUROSHOP 2014 war ein voller Erfolg...
26.02.2014   #Kassensysteme #Kassen

Tablet Kasse auf der EUROSHOP 2014 war ein voller Erfolg

Klare Vorteile für Einzelhandel und Gastronomie

Das neue Kassensystem von PosBill: Die Tablet Kasse überzeugte auf der Euroshop 2014 in der Zeit vom 16. bis 20. Februar 2014 wirklich jeden Besucher. Das 20,3 cm (8 Zoll) große HD Tablet mit seinem Intel Quad Core Prozessor und 32 GB ...

Thumbnail-Foto: NCR bleibt Weltmarktführer bei Self-Checkout...
22.06.2015   #Kassensysteme #Kassen

NCR bleibt Weltmarktführer bei Self-Checkout

Marktanteile in Europa sowie Lateinamerika weiter ausgebaut

NCR bleibt weltweit der größte Anbieter von Self-Checkout (SCO) für den Einzelhandel. Das Unternehmen hat 2014 zum fünften Mal in Folge mehr Self-Checkout-Systeme ausgeliefert, als alle anderen Hersteller zusammen. Dies geht ...

Thumbnail-Foto: NCR installiert 10.000 Selbstbedienungskassen bei Walmart...
21.11.2012   #Kassensysteme #Kassen

NCR installiert 10.000 Selbstbedienungskassen bei Walmart

Mehr als 1.200 Standorte in den USA werden ausgestattet

Die NCR Corporation, ein weltweit führender Anbieter von Selbstbedienungstechnologie, wird  insgesamt 10.000 NCR SelfServ Selbstbedienungskassen (SB-Kassen) an den US-amerikanischen Einzelhandelskonzern Walmart liefern. NCR wird die Kassen ...

03.03.2011   #Kassen #Kassensoftware

NCRs weltweit erster Hybrid-Scanner erfasst klassische Produkt-Barcodes sowie Coupon-Images auf mobilen Geräten

Die bahnbrechende Innovation ermöglicht es Einzelhändlern, stationäre und digitale Marketingkanäle zu verbinden, um Kunden ein zeitgemäßes „Einkaufserlebnis 2.0“ zu bieten

– NCR zeigt auf der EuroShop 2011 den weltweit ersten Hybrid-Barcode-Scanner, der Laser-Technologie und digitalen Bilderfassung von so genannten Images kombiniert. Die innovative Technologie ist im leistungsstarken NCR RealPOS™ bi-optischen ...

Thumbnail-Foto: Kassensoftware - Drehscheibe für neue Services...
23.10.2014   #Kassensysteme #Multichannel Commerce

Kassensoftware - Drehscheibe für neue Services

Die Kasse muss für künftige Aufgaben gerüstet sein. Auf der EuroCIS 2015 präsentieren die Software-Häuser dazu ihre neuesten Weiterentwicklungen

Zu langsam, zu fehleranfällig, zu schwer bedienbar: Noch vor fünf Jahren stieß die Touch-Technologie bei den meisten Händlern auf Vorbehalte – insbesondere bei den Verantwortlichen aus den Branchen mit Fast Moving Consumer ...

Thumbnail-Foto: APG und Cash Bases mit renommierten POS Branchen-Awards ausgezeichnet...
27.10.2015   #Kassen #Cash-Management

APG und Cash Bases mit renommierten POS Branchen-Awards ausgezeichnet

Erfolg in den Kategorien "Respective Emerging Vendor" und "Retail Fraud Awards"

APG Cash Drawer, der weltweit führende Hersteller mobiler Kassenschubladen-Lösungen und anderer POS bezogener Produkte, erhielt kürzlich den Ingram Micro’s 2016 Experience Vendor Award - Emerging Vendor ...

Thumbnail-Foto: So kann Shopdesign aussehen: Der Merkur Markt in Krems, Österreich...
22.09.2015   #Kassen #Design

So kann Shopdesign aussehen: Der Merkur Markt in Krems, Österreich

Kinderfreundliches Marktflair und Küche mit frischen Produkten aus dem Markt

Sehr nah am Kunden ist das neue Konzept des Merkur Marktes mit regionalen Produkten und frischen Speisen aus der Marktküche. Kunden können sich Obstkörbe zusammenstellen lassen und Waren mit ihren Kinder zusammen an der ...

Thumbnail-Foto: REMIRA katapultiert kleine Einzelhändler ins digitale Zeitalter...
07.06.2023   #E-Commerce #Digitalisierung

REMIRA katapultiert kleine Einzelhändler ins digitale Zeitalter

Neue Kassen- und Warenwirtschaftslösung RETAIL Cloud

Auch mit einer oder wenigen Filialen vollumfassend digitalisiert: Das bietet REMIRA kleinen Handelsunternehmen mit der neuen Komplettlösung RETAIL Cloud. Mit dem modularen, cloudbasierten Tool lassen sich Kasse und Warenwirtschaft unkompliziert ...

28.01.2011   #Kassen #Self-Checkout-Systeme

NCR stellt Enterprise Management Software für SB-Kassen vor

Neue Softwareplattform senkt Kosten, vereinfacht die Verwaltung und bietet Einzelhändlern einen besseren Einblick in die Leistung von SB-Kassen

NCR präsentiert mit der NCR SelfServ Checkout Unternehmenssuite eine neue Softwareplattform, mit deren Hilfe Einzelhandelsketten die NCR Selbstbedienungskassen im gesamten Filialnetz von einer zentralen Stelle aus verwalten können. Die ...

Thumbnail-Foto: NCR erweitert sein Vertriebsnetz durch eine strategische Partnerschaft...
27.09.2011   #Kassensysteme #Kassen

NCR erweitert sein Vertriebsnetz durch eine strategische Partnerschaft mit Jarltech

Der europäische Distributor Jarltech bietet seinen Kunden ein ganzheitliches Lösungspaket aus Beratung, Hardware und Vor-Ort-Services von NCR

NCR baut sein Partnernetzwerk mit der Jarltech Europe GmbH als länderübergreifenden und auf Computer- und Retail-Lösungen spezialisierten Distributionspartner in Europa weiter aus. Im Rahmen der strategischen Vertriebspartnerschaft ...

Thumbnail-Foto: TCPOS zieht positive Bilanz der EuroCIS 2015
12.03.2015   #Mobile Payment #Kassensysteme

TCPOS zieht positive Bilanz der EuroCIS 2015

Mobile Lösungen gefragt

Ein von Besuchern aus den Bereichen Retail und Groß-Catering äußerst gut besuchter Stand und bemerkenswertes Interesse an mobilen Lösungen zum Kassieren und Bezahlen - TCPOS zieht eine positives Bilanz der diesjährigen ...

Thumbnail-Foto: BP-9210 - Der kompakte Kassenrechner
18.06.2008   #Kassensysteme #Kassen

BP-9210 - Der kompakte Kassenrechner

Der Kompakte zeigt Größe

echte High Performance: CPUs bis Pentium 4 mit 2,8 GHz verfügbar sehr umfangreiche Schnittstellen: 4 x seriell, 1 x parallel, 5 x USB / powered USB unterstützt 2. Monitor, 1 x VGA und 1 x LVDS Schnittstelle up to date: powered ...

Thumbnail-Foto: Kasse ein Auslaufmodell?
01.07.2019   #Kassen #Smartphone

Kasse ein Auslaufmodell?

Die Bezahlsysteme für Smartphones beeinflussen unser Einkaufen von morgen

Alipay und Apple Pay sind als globale Bezahlsysteme für Smartphones stark im Kommen. Es liegt auf der Hand, sich Gedanken darüber zu machen, wie morgen unser Einkaufen aussehen wird und wie wir zukünftig bezahlen werden. Schafft man ...

Anbieter

Abacus Software
Abacus Software
Lindemannstr. 23
40237 Düsseldorf
MARSANZ S. A., CREACIONES
Calle Hierro, 27
28850 Torrejon de Ardoz/Madrid
Casio Europe GmbH
Casio Europe GmbH
CASIO-Platz 1
22848 Norderstedt
Gryphen POS Solutions
Ashwell Road
SG8 0JX Guilden Morden
Shin Heung Precision Co., Ltd. SAM4S
Flat C-911, Woorim Lion's Valley 168, Gasan Digital 1-Ro, Geumcheon-gu
08507 Seoul
Kassensysteme & Waagen Stefan W. Koch
Senefelderstr. 61
63069 Offenbach
orderbird AG
orderbird AG
Ritterstraße 12-14, Aufg. 4
10969 Berlin
Rudolf & Rudolf Registrierkassen GbR
Genfer Straße 87
90431 Nürnberg
Pinnacle Technology Corporation
North 4F, Guangxia Building, Torch High-tech Zone
361000 Xiamen
ROQQIO GmbH
ROQQIO GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
AS Kassensysteme
Mählersbeck 193
42279 Wuppertal
Intertradeshop
27 Leningradsky Prospekt
125040 Moskau
ANKER Solutions GmbH
ANKER Solutions GmbH
Striegauer Straße 21
33719 Bielefeld
Dobit GmbH
Dobit GmbH
Promenade 7
52076 Aachen
Vectron Systems AG
Willy-Brandt-Weg 41
48155 Münster
Clover Electronics Co., Ltd.
306-1 Akeno
Obata Watarai, Mie
Net-Dream GmbH
Dornbuschweg 5
90522 Oberasbach
PULSA GmbH
PULSA GmbH
Landweg 6
32339 Espelkamp-Fiestel
QUAD GmbH
QUAD GmbH
Windmüllerstraße 30
59557 Lippstadt